Grete und ihre Freundinnen – Außergewöhnliche Frauen in Bremerhaven

Veranstaltende: Historisches Museum Bremerhaven

Der Rundgang durch die aktuelle Galerieausstellung „Lebenskunst – Die Thieles in ihrer Zeit“ widmet sich starken Frauen. Grete Thiele (geboren 1905, gestorben 1990) führte mit ihrem Mann Georg und dessen Bruder Gustav Thiele ein unkonventionelles Leben für und mit der Kunst und Natur. Zu ihrem großen Freundeskreis gehörten viele selbstbewusste Frauen, die von der freigeistigen Lebensreformbewegung des frühen 20. Jahrhunderts geprägt waren. Zu ihnen zählten unter anderem die Tänzerin Wilma Dierks und Paula Zuppchen, die während des Ausstellungsgesprächs vorgestellt werden.

Weitere Infos: hier

Datum: 6. März 2024

Uhrzeit: 15.30 Uhr

Veranstaltungsort: Historisches Museum Bremerhaven, An der Geeste 4, 27570 Bremerhaven

Kosten: keine

Eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@historisches-museum-bremerhaven.de, 0471 / 308 160