Helke Sander: Aufräumen

Veranstaltende: City 46, Ev. Bildungswerk Bremen, Ev. Frauen in Bremen, Gleichstellung BEK und Landesfrauenrat Bremen

Helke Sander, politische Aktivistin, Filmemacherin und Autorin, erzählt beim Aufräumen über ihr Leben. So werden wir Zeug:innen ihres künstlerischen Schaffens vor der Kamera. Ihr politisches Engagement spiegelt sich in ihren Büchern, Spiel- und Dokumentarfilmen wider, zieht sich durch ihr Leben und durch diesen Film.
Regisseurin Claudia Richarz schöpft so bei ihrer Montage des Erbes der zweiten Frauenbewegung aus einer Fülle von Archivmaterial.

Infos zum Kino: hier

Infos zum Film: hier

Infos zur Veranstaltung: hier

Datum: 7. März 2024

Uhrzeit: 17.30 Uhr

Veranstaltungsort: City 46, Kommunalkino Bremen e.V., Birkenstraße 1, 28195 Bremen

Kosten: 9,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.